Fachwissen

Die Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Orale Chirurgie deckt das gesamte MKG-Chirurgische und oralchirurgische Fachspektrum ab. Zu speziellen Fachbereichen finden Sie auf dieser Seite nähere Informationen. 

  • Dentoalveoläre Chirurgie
  • Orale Rehabilitation mit Zahnimplantate inklusive gegebenenfalls notwendiger Kieferkammaufbauten und präprothetischer Eingriffe
  • Traumatologie (Frakturen des Gesichtsschädels und Weichteilverletzungen)
  • Behandlung von Infektionen von Knochen und Weichgewebe der Kopf-Hals-Region
  • Früherkennung, Diagnose und Therapie gutartiger und bösartiger Tumoren der Kopf-Hals-Region
  • Diagnose und Behandlung aller Mundschleimhautveränderungen
  • Diagnostik und Therapie angeborener Fehlstellungen des Gesichtsschädels (Craniomaxillofaciale
    Syndrome) und im Besonderen der Kiefer (Dysgnathien)
  • Behandlung angeborener Fehlbildungen wie z.B. Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
  • Behandlung von Schädeldeformitäten bei Neugeborenen und Säuglingen
  • Diagnostik und Therapie von Kiefergelenkerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Kiefer- und Gesichtsschmerzen
  • Schädelbasis- und Orbitachirurgie
  • Diagnostik und Therapie von Speicheldrüsen-Erkrankungen mit besonderem Fokus auf die Therapie von Speicheldrüsentumoren und Speicheldrüsensteinen
  • Plastische, wiederherstellende und ästhetische Gesichtschirurgie